Velika Kladuša: Warum ein Anwohner Menschen auf der Flucht hilft

Wir waren gerade dabei, von den Waldcamps in Velika Kladuša in Richtung Zagreb aufzubrechen, als dieser Mann auf uns zukam. „Wenn ihr Journalisten aus Deutschland seid, dann bin ich der Richtige für euch“, sagte er großtönig. Etwas irritiert und skeptisch haben wir uns dann auf das Gespräch eingelassen. Rückblickend sind wir froh, es hat es sehr beeindruckt und bewegt – seht selbst.

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube’s privacy policy.
Learn more

Load video

Beitrag veröffentlicht am 04. Okt 2020

Hat Dir der Beitrag gefallen? Dann freuen wir uns über finanzielle Unterstützung. Nur so können wir Report vor Ort und Witness Europe langfristig betreiben. Über Ko-Fi kannst du uns einen Kaffee spendieren.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.