Report vor Ort ist ein unabhängiges Online-Magazin. Ins Leben gerufen von Menschenfotografin Lena Reiner und dem freien Journalisten Niklas Golitschek, dient die Plattform der Wissensvermittlung und Meinungsbildung. Alle Informationen stammen aus erster Hand, sind sorgfältig recherchiert und im Kern kostenfrei erhältlich. Im Folgenden erfahrt ihr mehr über das Magazin.

  1. Was ist Report vor Ort?

    Report vor Ort setzt einen anderen Schwerpunkt als Witness Europe. Hier berichten vor allem wir über Themen, die wir für relevant halten – vor Ort oder aus erster Hand. Transparent, fair und ausgewogen.

  2. Wer seid ihr?

    Lena und Niklas verfügen beide über mehrjährige Berufserfahrungen im Journalismus. Lena als Quereinsteigerin über ihre Haupttätigkeit als Fotografin. Niklas als freier Journalist mit Volontariat und vielfältiger Redaktionserfahrung in Tageszeitungen.

  3. Wie finanziert ihr euch?

    Wir treten als Dienstleister für verschiedene Medien an. Report vor Ort finanzieren wir zunächst aus privaten Mitteln. Über Anzeigen beziehungsweise Affiliate Links erhalten wir Provisionen der von uns ausgewählten Unternehmen, wenn ihr dort eine Bestellung aufgebt. Über den Dienstleister Laterpay könnt ihr uns auch direkt unterstützen. Außerdem haben wir mit “In voller Länge” eine kostenpflichtige Rubrik, in der wir zu unseren Veröffentlichungen weiterführendes, ergänzendes oder hintergründiges Material anbieten.

  4. Wie schlage ich ein Thema vor?

    Wir freuen uns über alle Themenvorschläge. Menschen, die eine Geschichte zu erzählen haben; Themen, die Gehör finden sollen; Unternehmen, Vereine und Initiativen, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Schreibt uns bitte eine E-Mail an thema@report-vor-ort.de. Wir überlegen dann gemeinsam mit euch, ob und wie wir einen Bericht umsetzen können (etwa Text, Foto, Audio, Video). Auch das ist alles kostenlos für euch.

  5. Wie kann ich bei euch werben?

    Wenn ihr eine Anzeige schalten oder ein Affiliate-Programm mit uns umsetzen möchtet, schreibt uns gerne eine E-Mail an werbung@report-vor-ort.de. Wir bieten kein Content-Marketing an. Wenn ihr ein tolles Produkt habt oder die Welt ein bisschen besser macht, berücksichtigen wir euch gegebenenfalls in unserer Berichterstattung. Ihr könnt uns im Gegenzug gerne über Laterpay mit einem Beitrag eurer Wahl unterstützen.

  6. Wie kann ich mitmachen?

    Ihr könnt gerne eure Artikel zur Veröffentlichung einreichen. Schreibt uns dafür bitte an mitmachen@report-vor-ort.de. Solange wir in der Startphase sind und die Seite keine Einnahmen generiert, können wir nur eingeschränkt (faire) Honorare anbieten. Dafür bleiben alle Rechte bei euch und ihr dürft die Beiträge gerne anderweitig anbieten.

  7. Wie kann ich eure Inhalte nutzen?

    Die Urheberrechte der Inhalte liegen jeweils beim beziehungsweise bei der Urheber:in. Eine Verwendung ist nur nach Zustimmung dessen beziehungsweise derer möglich. Für kommerzielle Zwecke könnt ihr Nutzungsrechte erwerben. Für nicht-kommerzielle Zwecke werden wir sicher ebenfalls eine Lösung finden. Schreibt uns dafür bitte an syndication@report-vor-ort.de. Selbstverständlich könnt ihr auf unserer Inhalte verlinken, sie mit Quellennennung zitieren und darauf verweisen.