Autor: Niklas

Im Osten nichts Neues: Menschen auf der Flucht stranden in Bosnien und Herzegowina

Mit dem Auto dauert die Fahrt knapp 30 Minuten. Sie führt eigentlich nur etwa 25 Kilometer vom Stadtzentrum der Stadt Bihać bis hinaus ins südöstlich gelegene Lipa. Aber die Straße schlängelt sich hier besonders kurvig den Berg hinauf. Zu Fuß lässt es sich auf weiten Teilen des Wegs daher auch nicht abkürzen: zu steil ist der Weg, zu unbefestigt die Wege im Wald.

Weiterlesen